letzte Einsätze

29.10.2017 - Baum auf Straße (H1)
21.08.2017 - Gefahrenstell klein sichern (H klein)
12.07.2017 - umgestürzter Baum (H1)
01.05.2017 - VKU Ölspur/VK-Auslauf (H klein)
11.03.2017 - Brand/Baumbrand (F1)

Mehr

Sie sind hier

Startseite » Wissen & Information

Pressemitteilungen

Presse vom 15.06.2015

Vorfreude auf neues Gerätehaus beim Feuerwehrfest in Alach

Die Jugendwehr kann im September mit neuen Überjacken zum Bundesausscheid nach Montabaur fahren...Der Umbau des Gerätehauses soll in dieser Woche (29.06.2015 Anmerkung des Webmaster) mit der Baustellenvorbereitung starten...Das Fest stand unter dem Motto „Feuerwehr zum Anfassen“.

lesen Sie weiter - Artikel der TA

Presse vom 15.06.2015

Vorfreude auf neues Gerätehaus beim Feuerwehrfest in Alach

Die Jugendwehr kann im September mit neuen Überjacken zum Bundesausscheid nach Montabaur fahren...Der Umbau des Gerätehauses soll in dieser Woche (29.06.2015 Anmerkung des Webmaster) mit der Baustellenvorbereitung starten...Das Fest stand unter dem Motto „Feuerwehr zum Anfassen“.

lesen Sie weiter - Artikel der TA

Presse vom 30.03.2015

Erfurts Feuerwehr steht auf der Prioritätenliste der Stadt weit oben

...einen neuen Mannschaftstransportwagen für die Feuerwehr Alach gab es schon am Samstag von Oberbürgermeister Andreas Bausewein. Noch in diesem Jahr würden zudem die Gerätehäuser in Alach und Kühnhausen angegangen.

Presse vom 03.06.2014

Alt und zu klein: Alachs Feuerwehrhaus hat schon bessere Jahre gesehen.
Die Stadt Erfurt kommt nun für die Sanierung auf.

...Erfurt investiert in Feuerwehrhäuser in Alach und Kühnhausen
610.000 Euro investiert die Stadt Erfurt in den Bau. Eine Garage für ein Löschgruppenfahrzeug wird hinter dem Haus angebaut. Dem alten Feuerwehrhaus wird zudem das Dach angehoben, damit im Obergeschoss ein großer Schulungsraum nebst Büro für den Wehrleiter entsteht. Ein Verbindungsbau zwischen Alt- und Neubau wird das Treppenhaus beherbergen. "Wir haben bei den Planungen die Wünsche der Kameraden in Alach berücksichtigt", sagt Tobias Bauer, Erfurts leitender Branddirektor.

lesen Sie weiter - Artikel der TA

Artikel Antje Tillmann 2014

Empfang der Jugendfeuerwehr Alach in der Thüringer Staatskanzlei
 
Anlässlich der Jahreshauptversammlung 2013, kündigte unser Gast, Bundesministerin Antje Tillmann, an einen Bersuch in der Thüringer Staatskanzlei möglich zu machen, sollten sich die Jungs und Mädchen bei der Deutschen Meisterschaft nicht blamieren. Dieses Unterfangen ist gelungen und so wurde Wort gehalten.
 
Bei einer interessanten Führung durch die Räume und einen Einblick in die Geschichte, geführt durch Dr. Thomas Knoll, persönlicher Referent des Staatssekretärs im Kultusministerium Thüringen, durften die Gäste einige nicht alltägliche Eindrücke mit nach Hause nehmen.
 
 
Nach ihrem Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften der Jugendfeuerwehren wurden die jungen Alacher in der Thüringer Staatskanzlei empfangen und konnten das ehrwürdige Haus, samt historischen Barocksaal besichtigen.
Bei der Meisterschaft im letzten Jahr, bei der 32 Mannschaften aus 16 Bundesländern an den Start gingen, konnten die Alacher einen achtbaren 13. Platz belegen. Die Mädchen und Jungen übertrafen damit nicht nur die Erwartungen von Wehrführer Maik Strauß und Jugendwart Frank Seifert, sie repräsentierten mit diesem Ergebnis Erfurt und Thüringen sehr gut im deutschlandweiten Vergleich. Bei einem solch engagierten Nachwuchs muss den Alacherinnen und Alachern nicht um ihre Sicherheit im Notfall bange sein. Die Feuerwehr Alach ist für die Zukunft gut gerüstet.

Presse vom 10.09.2013

mit 13. Platz aus dem niedersächsischen Stadthagen zurückgekehrt

...Jugendfeuerwehr aus Alach schlug sich achtbar bei deutschen Meisterschaft

lesen Sie weiter - Artikel der TA

Presse vom 27.06.2013

Auf Bürgervorschlag Preise an ehrenamtliche Erfurter vergeben

Zum 13. Mal zeichnete die CDU Erfurt am Mittwoch in einem festlichen Rahmen im Augustinerkloster verdiente Ehrenamtler aus.

Mit den Worten

„Auch in diesem Jahr fiel die Entscheidung unglaublich schwer. Alle Vorgeschlagenen sind in ihrem Wirken außergewöhnlich und Vorbild für das Miteinander untereinander“

stellte Marion Walsmann heraus. So durfte unser längjährige Wehrführer und neuer Vereinsvorsitzende Jürgen Schellhardt den Preis für sein 45-jähriges Engagement als Mitglied der Einsatzabteilung und Wehrführer, in der Kategorie Soziales entgegen nehmen.

lesen Sie weiter - Artikel auf Deutschland today

lesen Sie weiter- Artikel auf http://www.cdu-erfurt.de

 

Presse vom 04.07.2012

Auf Bürgervorschlag Preise an ehrenamtliche Erfurter vergeben

Zum 12. Mal zeichnete die CDU Erfurt am Dienstag in einem festlichen Rahmen im Augustinerkloster verdiente Ehrenamtler aus.

Mit den Worten

„Den vielen fleißigen ehrenamtlich Aktiven, die sonst leise und hinter der Kulissen für andere arbeiten, ist unser Preis gewidmet – sie verdienen diese Anerkennung.“

würdigte Jury-Vorsitzende und CDU-Kreischefin Marion Walsmann, die ehrenamtliche Arbeit vieler Thüringer Menschen. So durfte unser Kamerad, Frank Seifert, den Preis für sein langjähriges Engagement als Mitglied der Einsatzabteilung und vor allem als Jugendwart, in der Kategorie Soziales entgegen nehmen.

lesen Sie weiter - Artikel aus "Deutschland today"

lesen Sie weiter - Artikel der TLZ

lesen Sie weiter - Artikel der TA

 

 

Foto: Susann Fromm (alle Rechte vorberhalten)

Beitrag Erfurt Bank eG

Beitrag der Erfurter Bank eG

Schon seit vielen Jahren engagiert sich die Erfurter Bank eG für Menschen, die aufgrund ihrer persönlichen Situation Hilfe bedürfen, am Rande der Gesellschaft stehen.

Die finanzielle Unterstützung sozialer, christlicher und Bildungseinrichtungen in der Region Erfurt und Arnstadt ist bereits Tradition. Die Erfurter Bank hat damit ein Buch aufgeschlagen, dass in der Zukunft um viele Seiten bereichert werden wird.

Es legt Zeugnis ab über ein verlässliches, nachhaltiges und zukunftsorientiertes freiwilliges Engagement.Und darüber, dass genossenschaftlich geprägtes Handeln dem Einzelnen wie der Gemeinschaft nützt.

Buch ansehen

 

Damit wir im Notfall schnell an Sie rankommen!!

rettungskarten.eu

Zögern Sie nicht länger! Tragen Sie einen Teil zu IHRER Sicherheit bei.

Positionieren auch SIE in IHREM Fahrzeug eine Rettungskarte.

Ausführliche Infos sowie einen Link zu Ihrem Fahrzeughersteller gibt es unter rettungskarten.eu.