letzte Einsätze

12.07.2017 - umgestürzter Baum (H1)
01.05.2017 - VKU Ölspur/VK-Auslauf (H klein)
11.03.2017 - Brand/Baumbrand (F1)
08.03.2017 - Brand (F2)
18.01.2017 - Brand/BMA W1 KAT1

Mehr

Sie sind hier

Startseite

BWB Landesausscheid Thüringen 2016

Die Jugendfeuerwehr Alach belegt mit 1405,7 Punkten den 2. Platz bei den Thüringen Meisterschaften und qualifiziert sich zu den deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr in Falkensee/Brandenburg.

Am 27.08.2016 war es endlich wieder soweit. Der Landesausscheid Thüringen im Bundeswettkampf der deutschen Jugendfeuerwehr 2016 stand auf dem Programm und ludt nach den Sommerferien nach Ichtershausen ein. Nach den Stadtmeisterschaften nur wenige Woche davor, hieß es wieder einmal die Mannschaft umzustellen. Durch die Sommerferien fehlte auch etwas die Zeit um das Training auszuweiten aber dies sollte kein Problem sein. Ein paar intensive Einheiten mussten ausreichen, um die sonst eingespielte Truppe nochmal auf den bevorstehenden Wettkampftag einzustellen.

Die Wettkampfstätte am Marcel Kittel Sport-Zentrum in Ichtershausen bot perfekte Bedingungen für die 19 Mannschaften aus dem gesamten Freistaat. Alle Mannschaften mussten sich vorher in den jeweiligen Kreisausscheiden qualifizieren, was einem Pool von ca. 200 Thüringer Jugendfeuerwehr entspricht. Da es das Wetter sehr gut mit den Anwesenden meinte, wurde durch das Wettkampfgericht Marscherleichterung angeordnet. Denn Schatten und Abkühlung war eher Mangelware an diesem Tag. Die einzelnen Läufe wurde dennoch konzentriert und zügig von allen Mannschaften absolviert. Wenn auch hier und da der Fehlerteufel mitmischte, so wurden doch gute bis sehr gute Gesamtergebnisse erreicht.

Am Ende siegte die Mannschaft Nesse-Apfelstädt 1 (LK Gotha) mit 1423,0 Punkten vor Erfurt-Alach mit 1405,7 Punkten und Nesse-Apfelstädt 2 (LK Gotha) mit 1398,9 Punkten. In Anbetracht der nicht einfachen Wetterverhältnisse bei deutlich über 30 C° am gesamten Wettkampftag, muss allen Kindern ein großes Lob ausgesprochen werden. Die beiden Erstplatzierten dürfen sich nun auf die Deutschen Meisterschaften im kommenden Jahr in Falkensee/Brandenburg freuen und vorbereiten. Für beide Vertreter des Freistaates Thüringen heißt es damit unser Bundesland zum dritten Mal in Folge auf Bundesebene zu vertreten, was für sich genommen eine herausragende Leistung bedeutet.

Gesamtplatzierungen

Damit wir im Notfall schnell an Sie rankommen!!

rettungskarten.eu

Zögern Sie nicht länger! Tragen Sie einen Teil zu IHRER Sicherheit bei.

Positionieren auch SIE in IHREM Fahrzeug eine Rettungskarte.

Ausführliche Infos sowie einen Link zu Ihrem Fahrzeughersteller gibt es unter rettungskarten.eu.