letzte Einsätze

12.07.2017 - umgestürzter Baum (H1)
01.05.2017 - VKU Ölspur/VK-Auslauf (H klein)
11.03.2017 - Brand/Baumbrand (F1)
08.03.2017 - Brand (F2)
18.01.2017 - Brand/BMA W1 KAT1

Mehr

Sie sind hier

Startseite

Brandschutztip zu Weihnachten

Wichtige Tipps zur Advents- und Weihnachtszeit:

  • kaufen Sie Ihren Baum oder Adventkranz in möglichst frischen Zustand (frisch geschlagen)
  • bewahren Sie den Baum oder Adventkranz vor Gebrauch an einem kühlen Ort (z.B. Balkon, Hof) auf
  • stellen Sie den Baum oder Adventkranz kippsicher auf eine nicht brennbare Unterlage
  • der Standort sollte möglichst weit von Wärmequellen (Öfen, Heizkörper, Fernsehgeräte, etc.) oder unmittelbare Nähe zu Vorhängen gewählt sein
  • ordnen Sie Kerzen möglichst senkrecht an, dass sich Zweige nicht entzünden können
  • lassen Sie brennende Kerzen nie unbeaufsichtigt (verwenden Sie am besten Tropftassen)
  • elektrische Christbaumkerzen verringern die Brandgefahr
  • beachten Sie, das elektrische Lichterketten niemals bauartlich verändert werden dürfen (kürzen, nicht geeignete Leuchtmittel verwendet usw.)
  • der Baumschmuck sollte möglichst unbrennbar sein
  • verwenden Sie möglichst keine Wunderkerzen
  • halten Sie geeignete Löschmittel bereit (Feuerlöscher, Wasserkübel, event. Blumenspritzen, nasse Handtücher)
  • lassen Sie Ihre Kinder niemals unbeaufsichtigt, wenn Kerzen brennen

Sollte es trotz aller Vorsicht, dennoch einmal zu einen Brand kommen, setzen Sie bitte schnellstmöglichst einen Notruf ab !!!

  
Bild Quelle: http://www.bundesfeuerwehrverband.at/aktuelles/details/article/erhoehte-...

Damit wir im Notfall schnell an Sie rankommen!!

rettungskarten.eu

Zögern Sie nicht länger! Tragen Sie einen Teil zu IHRER Sicherheit bei.

Positionieren auch SIE in IHREM Fahrzeug eine Rettungskarte.

Ausführliche Infos sowie einen Link zu Ihrem Fahrzeughersteller gibt es unter rettungskarten.eu.